Projekte
 

Steganlagen Kitzlochklamm, Taxenbach
Ausgezeichnet mit dem Anerkennungspreis des Salzburger Handwerkspreises


Nach einer 2-jährigen Sperre, in der die Steganlagen saniert und erneuert wurden, ist die Kitzlochklamm in Taxenbach nun wieder der Öffentlichkeit zugänglich und um eine Attraktion reicher: bedingt durch die neue Wegführung überspannt eine Brücke die 20 m tiefe Schlucht und die Rauriser Ache.
Auf Grund ihrer Lage, die für herkömmliche Transportgeräte nicht zugänglich ist, wurde die Brücke mit Baustoffen aus nächster Umgebung realisiert. Rundstämme in Lärche sowohl als Träger wie auch als Mittelauflager - eine doppelte, räumliche V-Stütze.
Neben der handwerklichen und logistischen Herausforderung, die uns dieses Projekt stellte, war es auch eine mentale Herausforderung an unser Montageteam, das die Pfeiler auf einem Felsen im Flussbett montieren musste. Das Ergebnis ist ein ökologisches und nachhaltiges Bauwerk, das auch formal perfekt in seine Umgebung passt und sicher einen Besuch Wert ist.

Entwurf & Realisierung: Rainer Holzbau
Tragwerksplanung: Dr. A. Sommerauer, Seekirchen

zurück